Kryolipolyse
Ästhetische Medizin

Kryolipolyse

Die Kryolipolyse beseitigt lokalisierte Fettpolster mittels Kälte schmerzarm und nicht-invasiv, mit Ergebnissen nach 2 bis 3 Monaten.

Lokalisierte lästige Fettpolster können mittels Kryolipolyse (lokale Anwendung von Kälte) schmerzarm und nicht-invasiv behandelt werden. Die Kryolipolyse führt zu einem Abbau des Fettgewebes durch natürliche Ausscheidungsprozesse. Das endgültige Ergebnis ist erst nach 2 bis 3 Monaten vollumfänglich sichtbar ist. Je nachdem kann eine zweite oder dritte Behandlung gewünscht sein.

Überblick

Personen, welche an störenden und umschriebenen Fettpolstern leiden

Dauer ca. 75 Minuten

Arbeit sofort möglich

Sport nach einigen Tagen möglich

  • Eignung

    Patientinnen und Patienten, welche an störenden und lokalisierten Fettpolstern leiden, z.B. an Bauch, Hüften, Flanken oder Beinen.

  • Beratungsgespräch

    Im Rahmen eines Beratungsgesprächs besprechen wir mit Ihnen Ihre Wünsche und die möglichen Optionen. Insbesondere wird evaluiert, ob sich das betroffene Areal für eine Kryolipolyse eignet. Gemeinsam kann ein exakter Behandlungsplan erarbeitet werden, um ein schönes, Ihren Wünschen entsprechendes Resultat zu erzielen.

  • Behandlung

    Die Applikatoren werden auf das zu behandelnde Areal angebracht. Anschliessend wird ein Vakuum aufgebaut und die Haut und das darunterliegende Fettgewebe wird kontrolliert auf –8 °C abgekühlt und für eine bestimmte Zeit beibehalten. Durch die thermische Reaktion kommt es zu einem Absterben der Fettzellen, welche sich in den darauffolgenden Wochen und Monaten auf natürliche Weise abbauen.

  • Nachbehandlung

    Direkt nach der Behandlung wird das Areal massiert. Das behandelte Areal kann nach der Behandlung noch etwas schmerzhaft sein, insbesondere auf Druck. Die Haut ist anfangs noch gerötet. Es sollte in der Nachbehandlungsphase auf ausreichend Flüssigkeitszufuhr geachtet werden, wobei Alkohol sowie eine fettreiche Ernähung vermieden werden sollten. Der Effekt ist erst nach ca. 3 Monaten sichtbar. Auf Wunsch und je nach Erfolg der Behandlung können auch mehrere Sitzungen erfolgen.