Brustvergrösserung
Brust

Brust­vergrösserung

Die Brustvergrösserung ist eine beliebte Schönheitsoperation. Mit Implantaten oder Eigenfett lassen sich natürliche Ergebnisse erzielen. 

Die Brustvergrösserung ist eine der am häufigsten durchgeführten Schönheits­operationen. Die meisten Frauen wünschen sich eine natürlich aussehende, grössere Brust, die zu ihrem Körper passt. Eine Brustvergrösserung kann mit einem Implantat oder auch mit Eigenfett durchgeführt werden. Zudem gibt es verschiedene Methoden der Brustvergrösserung. Die optimale Technik wird mit Ihnen im Rahmen einer Erstberatung evaluiert.

Überblick

Patientinnen, die sich eine grössere Brust wünschen

Operationsdauer 1 Stunde

Büroarbeit nach 5-7 Tagen möglich

Leichter Sport nach 4-6 Wochen möglich

  • Eignung

    Der Eingriff ist geeignet für Patientinnen, welche sich eine grössere Brust wünschen. Eine gute Form der Brust ist für eine reine Brustvergrösserung eine Voraussetzung. Ansonsten kann eine Vergrösserung auch mit einer Straffung bzw. Formkorrektur kombiniert werden.

    Ein guter Allgemeinzustand ist von Vorteil. Gewisse Medikamente wie Blutverdünner müssen vor dem Eingriff pausiert werden.

  • Beratungsgespräch

    Bei einer Erstberatung besprechen wir ausführlich die verschiedenen Operationsmethoden. Mit einer 3D-Simulation sehen Sie, wie das Resultat ungefähr aussehen könnte.

    Sollten Sie sich für einen Eingriff entscheiden, folgt ein weiteres Gespräch, um allfällige Fragen zu besprechen und den Eingriff detailliert zu planen.

  • Eingriff

    Eine Brustvergrösserung erfolgt häufig in Narkose. Alternativ ist auch eine lokale Betäubung mit Dämmerschlaf möglich.

    In der Klinik für Aesthetische Chirurgie werden zur Brustvergrösserung hochwertige, mit Gel gefüllte Silikonimplantate verwendet. Das moderne hochviskose Gel kann nicht auslaufen. Eine Alternative bieten PU-(Polyurethan)beschichtete Implantate. Der Vorteil von PU-Implantaten ist, dass es seltener zu Kapselfibrosen kommt. Mit beiden Implantattypen sieht die vergrösserte Brust attraktiv aus und fühlt sich sehr natürlich an.

    Je nach Situation und Grösse der vorhandenen Brustdrüse wird das Implantat über oder unter dem Brustmuskel positioniert. Die optimale Lage wird gemeinsam in den Vorbesprechungen thematisiert.

    Das Brustimplantat kann über verschiedene mögliche Operationszugänge eingebracht werden. Die gängigste Methode ist das Einbringen über einen kleinen Schnitt in der Falte unter Brust. Alternativen stellen ein Schnitt am Warzenhofrand oder in der Achselhöhle dar. In der Klinik für Aesthetische Chirurgie praktizieren wir regelmässig die Methode, bei der die Implantate durch einen kleinen Schnitt in der Achselhöhle eingebracht werden. Der Vorteil in dieser Technik der Brustvergrösserung ist, dass keine Narbe an der Brust entsteht.

  • Nachbehandlung

    Eine Brustvergrösserung erfolgt in der Regel ambulant, das heisst Sie können die Klinik noch am Operationstag verlassen. Eine Übernachtung ist auf Wunsch selbstverständlich möglich.

    Nach 24 Stunden erfolgt der erste Verbandswechsel und die Drainagen werden entfernt.

    Sie erhalten von uns einen speziellen BH sowie ein Velcro-Band zur Stabilisierung der Brust. Ca. eine Woche nach der Operation dürfen Sie bereits einen BH Ihrer Wahl tragen. Dieser muss während der ersten zwei Monate zumindest tagsüber immer getragen werden. Die Arbeit im Büro kann nach 5 bis 7 Tagen wieder aufgenommen werden, bei körperlich anstrengender Arbeit sollte 1 bis 2 Wochen zugewartet werden. Sport ist nach 4 bis 6 Wochen wieder möglich.

Probieren Sie Ihren neuen Körper aus

Mit Augmented Reality (AR) können Sie Ihr neues Aussehen anprobieren und die Änderungen an Ihrem eigenen virtuellen Körper sehen.

So funktioniert’s:

Mit einem Tablet werden drei Fotos von Ihrem Oberkörper gemacht. Mithilfe des Augmented-Reality-Tools können wir anschliessend verschiedene Implantatgrössen simulieren. Sie können sich die möglichen Resultate sowohl an einem 3D-Modell als auch auf den zuvor angefertigten und von dem Tool bearbeiteten Fotos anschauen.

3D-Beratung vereinbaren